Der mongolische Umwelt- und Tourismusminister Gansukh Luimed (4.v.l.) besuchte in Begleitung einer achtköpfigen Delegation das Heizwerk in Oberrosphe. Erwin Hahn (3.v.l.), Vorsitzender des Aufsichtsrates erläuterte den Gästen aus der Heimat Dschingis Khans in einer rund 90min Führung die Technik des Heizwerkes und den Betrieb durch die Mitglieder der Genossenschaft.

20100318

Oberrosphe.de Dorfmuseum-Oberrosphe.de

FlaggeFrankreich  FlaggeUK facebook-logo-png-2-0

Baumschnittannahme

Gartenschnitt

Annahmezeiten von
Oktober bis März:
Samstag 11:00-15:00 Uhr oder nach Vereinbarung

Reinhold Pieh 06423/7455 Ulrich Pfeiffer 06423/7507

Angenommen werden

Baum- und Astschnitt

über 3 cm Durchmesser.

Nicht angenommern

werden:

      Heckenschnitt, Reisig, Laub, Rasenschnitt, Lebensbaum, Thuja, Nadelholzzweige (wenn der zugehörige Stamm nicht mitgeliefert wird), Wurzelwerk, behandeltes Holz, Holz mit Nägeln, Spanplatten.

Unser Servicepartner...

...im Störungsfall

Bioenergiehof v. d. Tannen

Ich auch!

Wir freuen uns über jedes
neue Mitglied.

Informiere Dich jetzt!

 

Bioenergiedorf-DVD

Partner

CO2 Einsparung

(nur Photovoltaik)

tabelle_01

tabelle_02